Die EEG-Umlage

Infografik vom BUND zur EEG-Umlage

Wer zahlt welchen Strompreis?EEG-Umlage, Strompreis, Erneuerbare Energien

(Per Mausklick lässt sich das Bild vergrößern)

Der BUND hat eine interessante Infografik zu der Erhöhung der EEG-Umlage auf 5,277 Cent pro Kilowattstunde veröffentlicht. Wir von energieheld finden diese ziemlich gelungen.

Das Gesetz für den Vorrang von erneuerbaren Energien wurde im Jahre 2000 erstellt um die Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Quellen in das deutsche Stromnetz zu bevorzugen.

Zum Artikel

Mit moderner Technik Energie im Haushalt sparen

Heizungspumpen sind günstig und wartungsfreiDie Strompreisentwicklung für private Haushalte kannte in den letzten fünf Jahren nur eine Richtung, nämlich kontinuierlich nach oben. Aktuell gibt es zwar wieder eine Initiative der Politik, um diese Preisspirale zu unterbrechen, jedoch ist ein Erfolg dieser Bemühungen leider noch nicht absehbar.

So bleiben für uns Verbraucher in der Regel nur zwei Möglichkeiten, diesen Kostensteigerungen  entgegenzuwirken: Ein Wechsel zu einem günstigeren Anbieter sowie eine Reduzierung des persönlichen Energieverbrauchs durch clevere Energiespartipps.

Zum Artikel

Energiespeichern – Geheizt wird mit Eis!

Heizen - Solarkollektoren nutzen das ganze JahrDie Klimaschutzsiedlung in Köln-Porz macht es vor: Dem Neubau der Wohnsiedlung ging die Auslegung eines ausgeklügelten Energiekonzeptes voran. Unter dem Motto Heizen mit Eis wurde ein Sonnenkollektor, eine Wärmepumpe, ein Lüftungskonzept mit kontrollierter Be- und Entlüftung inklusive Wärmerückgewinnung sowie ein Eis-Energiespeicher miteinander verbunden. Heizenergie wird so vom Sommer bis in den Winter getragen.

„Kann man wirklich mit Eis Heizenergie erzeugen?“

Über den Sonnenkollektor wird Wärme im Sommer hauptsächlich zur Warmwasserbereitung genutzt. Die überschüssigen Energiegewinne werden in den unterirdischen Speicher eingelagert und können in der Übergangszeit zwischen Sommer und Winter genutzt werden.

Zum Artikel