Solarthermie auf dem Dach (Flächenbedarf und Abstand)

+1 Punkt
Gefragt 11, Jan 2017 in Solarthermie von herlle (160 Punkte)
Sehr geehrte,

Ich habe in einem Projekt ein grösses Dach, wie kann ich berechnen, wie viele Kollektoren auf dem Dach installieren kann (unabhängig von Personen oder Bedarf).

Ich wollte nur die Kollektorenzahl (installierbare) rechnen und den Ertrag.

LG

2 Antworten

+2 Punkte
Beantwortet 12, Jan 2017 von F. Urbansky (1,640 Punkte)
ausgewählt 27, Jan 2017 von Basti
 
Beste Antwort
Hallo, Herlie,

ich verstehe die Frage nicht ganz. Die Solarthermieanlage sollte immer ausgelegt werden, dass die Personen im Haushalt mit einem solaren Deckungsgrad von etwa 50 % (Warmwasserbereitung) versorgt werden könnten. Dafür gibt es foglende Anhaltspunkte:

Für die reine Warmwasserbereitung gilt: 1 bis 1,3 Quadratmeter Kollektorfläche und 60 bis 80 Liter Pufferspeicher je Person

Für die Einbindung der Heizung gilt: 2 bis 3 Quadratmeter Kollektorfläche und 50 Liter Pufferspeicher je Person und nochmals 50 Liter je Quadratmeter Kollektorfläche

Angemerkt sei, dass bei der Heizungseinbindung ein Deckungsgrad von 50 % kaum zu erreichen ist, ist auch nicht sinnvoll, weil du die Wärme im Sommer nicht wegbekommst.

Daraus resultiert auch meine Ablehung, ein Dach mit Solarthermie vollzupflastern. Was oder wen willst du damit versorgen? Aus meiner Sicht wäre hier PV sinnvoller, da kannst du den Überschuss immer noch einspeisen (wenn auch gegen gerade mal noch 12 Cent je kWh) oder, wenn du das nötige Kleingeld hast, via E-Speicher einspeichern und später nutzen. Bei aktuellen Strompreisen von gut 30 Cent je kWh im Bundesdurchschnitt ist das auch die finanziell vernünftigere Variante. Wärme bekommst du ja schon für 5 bis 6 Cent je kWh (Öl, Gas, Pellets).

Dein Frank
Kommentiert 12, Jan 2017 von herlle (160 Punkte)
danke Ihnen für die Antwort. Ich brauche nur die Grundlage für die  Installation (Abstand und Fläche usw.). LG
Kommentiert 12, Jan 2017 von F. Urbansky (1,640 Punkte)
Im Netz findest du von Viessmann ein komplettes Planungshandbuch, einfach Planungshandbuch Solar - Viessmann googlen, Aber letztlich hängt das vom Dach ab, was du da drauf packen kannst (Statik, Flach oder Sattel, Unterkonstruktion, tragende Wände etc.), pauschal kann man das nicht sagen.
0 Punkte
Beantwortet 5, Mai 2017 von BerndWoe (140 Punkte)

Hallo herlle,

schau einmal hier. Vielleicht hilft dir der FAQ-Bereich oder die Beispielrechnung.

Liebe Grüße!

128 Fragen

229 Antworten

47 Kommentare

324 Nutzer

...