Adapter fürs Thermostat?

+1 Punkt
Gefragt 4, Okt 2017 in Heizung von Mobbi (330 Punkte)
Hallo, ich habe mir für die Heizkörper in meiner Wohnung "Comet DECT" Thermostate gekauft um die Heizung per Fritzbox steuern zu können. Nun habe ich beim ersten Heizkörper das alte Thermostat abgebaut und versucht das neue drauf zu bekommen. Leider passt da nichts zusammen. Kann es sein, dass da noch ein Teil fehlt? Brauche ich einen Adapter oder so? Wonach müsste ich da genau suchen? Danke!

4 Antworten

+2 Punkte
Beantwortet 4, Okt 2017 von Andreas Skrypietz (2,680 Punkte)
Hallo Mobbi,

zumLieferumfang der "Comet DECT" gehören eigentlich drei verschiedene Adapter. Auf Seite 2 der Bedienungsanleitung werden sie beschrieben. Sie laufen unter der Bezeichnung: Danfoss RA, Danfoss RAV und Danfoss RAVL. Einer der drei Adapter sollte passen. Wenn die drei Adapter nicht im Lieferumfang enthalten sein sollten, ist die Lieferung nicht vollstädnig. Denn alle Thermostate, die über Funk, WLAN-Netzwerke etc. gesteuert werden können, haben diese Adapter, damit sie auch an ältere Heizkörper montiert werden können.

Viel Erfolg!

Andreas Skrypietz
+2 Punkte
Beantwortet 5, Okt 2017 von Marc87 (1,000 Punkte)

Hallo,

also ich habe das Comet DECT Heizkörperthermostat auch schon länger in Betrieb und bei mir waren auch die drei Adapter dabei. Einfach den alten Thermostatkopf aufdrehen und die Befestigung lösen. Dann wird das Ventil abgezogen und wenn nötig der passende Adapter montiert. Zum Schluss noch den weißen Kupplungsring auf das Heizungsventil bzw. Adapter drehen und fertig. Jetzt kann man das Datum und die Uhrzeit am Comet DECT einstellen und das Thermostat auf das Kupplungsstück setzen. Wenn es dabei klickt, ist alles fest. Ich hab auch noch einen interessanten Artikel dazu gefunden, wo du noch mehr Infos bekommst: https://www.homeandsmart.de/comet-dect-fritzbox-heizkoerperthermostat-avm

Wenn die Adapter bei dir nicht dabei sind, würde ich an deiner Stelle mal bei EUROtronic im Kundenserivce anrufen. Wenn da wirklich was fehlt, schicken die dir das bestimmt auch kostenfrei nach.

E-Mail: info@eurotronic.org
Telefon: 06667/91847-0 

LG

0 Punkte
Beantwortet 27, Okt 2017 von Pauker (670 Punkte)
Kann man die Heizung dann direkt vom Smartphone aus steuern? Oder nur von der Fritzbox oder dem PC aus?
0 Punkte
Beantwortet 23, Nov 2017 von Martin Schlobach (1,130 Punkte)

Hallo Mobbi,

in der Vergangenheit haben sich die Heizungsbauer und Ventilhersteller ausgetobt was Gewindemaße an Heizkörperventilen anging, sodass es lange kein Standardgewindemaß für Heizkörperventile gab. Das Comet DECT hat das heutige Standardgewindemaß M30 x 1,5 (außer Danfoss haben eigentlich alle aktuellen Thermostate dieses Gewindemaß). Wenn du ein altes Heizkörperventil hast, kann es also durchaus sein, dass du ein Adapter für das Ventil benötigst. Ich habe dafür auf meinem Blog eine Übersicht zusammengestellt, die dir vielleicht weiterhelfen kann: Haustechnikverstehen.de: Die große Übersicht: Adapter für Thermostatventile

Viel Erfolg! Martin 

134 Fragen

237 Antworten

57 Kommentare

395 Nutzer

...