Endlich keine Ofenheizung mehr

0 Punkte
Gefragt 16, Jan 2018 in Heizung von aquamarin (320 Punkte)
Ich bin vor kurzem umgezogen und habe jetzt tatsächlich eine richtige Heizung, keine Ofenheizung mehr, das erste Mal in meinem Leben keine Kohlen aus dem Keller schleppen. So sehr ich mich freue kam bei mir jetzt doch die Frage auf, was ich so beachten muss. Wie heize ich am klügsten? Manche sagen es wäre besser die Heizung immer auf niedriger Stufe zu lassen, andere sagen es macht mehr Sinn die Heizung auszumachen und aufzuheizen wenn es kalt ist.

Und was muss ich bezüglich der Heizkörper beachten? Muss ich die irgendwie pflegen?

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 17, Jan 2018 von Marc87 (1,000 Punkte)

Oh, na Glückwunsch! Ich habe mal zwei Jahre in einer Wohnung mit Ofenheizung gelebt, eine richtige Heizung ist da schon wesentlich angenehmer. Auf jeden Fall die Heizung auf niedriger Stufe lassen. Bloß nicht alles auskühlen lassen und dann wieder erhitzen, das kostet viel mehr Energie einen runtergekühlten Raum aufzuheizen als einen warmen Raum warmzuhalten. 

Was die Heizkörper angeht kannst du nicht sonderlich viel falsch machen, stell am besten keine großen Möbel direkt davor, so können sie den Raum effektiver beheizen. Wenn du mehr zum Thema wissen willst, findest du hier einige Informationen zum Thema, da kannst du dich belesen. 

0 Punkte
Beantwortet 28, Feb 2018 von Pauker (670 Punkte)
ich mochte diese Art heizen immer sehr gern... Das macht so eine interessante Wärme..
0 Punkte
Beantwortet 30 Jan von Doseti (660 Punkte)

Das ist eine super Frage. Denn viele Menschen heizen wahllos und lassen die Heizungen alle auf volle Kanone laufen, was auch nicht der Sinn der Sache ist. 
In meinem Fall ist es auch so, dass wir bald einen Kamin bekommen und wir allgemein viel umgebaut und erneuert haben, da habe ich mir auch im Web so einiges an Informationen gefunden.

Wir heizen immer die Zimmer auf und dann machen wir die Heizungen aus..dann einfach die Wärme beibehalten. Dazu haben wir auch echt vieles neu gemacht, bei boxspring-kiki habe ich mir auch neben dem Kamin einen anderen Wunsch erfüllt - endlich ein Boxspringbett :D

Wie sieht es denn bei dir aus ?

0 Punkte
Beantwortet 27 Apr von Romani (180 Punkte)

Hast du schon eine gute Alternative zu einer Ofenheizung endlich gefunden? :) wenn du schon eine Heizung anbringen möchtest, würde ich dir empfehlen auch auf die Wärmerückgewinnung achten, weil du somit der Erde einen Gefallen tust und dazu bekommst du auch sowas.

Eine Firma für Abgastechnologie kannst du auch dafür beantragen, durch die Hilfe von der Firma Schräder habe ich letztens einen Abgaswärmetauscher für eine bessere Wärmeleitung im Haus auf https://www.schraeder.com/abgaswaermetauscher beantragt. Sie bieten auch Leistungen im Bereich Lufttechnik, Feinstaubmilderung, Schornsteintechnik ( womit man auch einen tollen Edelstahlschronstein bekommen kann ) und vieles mehr. Mit ihrer Arbeit bin ich echt zufrieden und ich bin mir sicher, dass sie auch was für dich dabei haben werden.

LGa

134 Fragen

240 Antworten

57 Kommentare

426 Nutzer

...