Für unsere Walk In Dusche suche wir eine wassersparende Deckenlösung, könnt Ihr weiterhelfen?

0 Punkte
Gefragt 22, Jan 2018 in Handwerker von Jud (120 Punkte)
Hallo zusammen,

wir haben uns entschlossen unser Badezimmer ein wenig umzuändern. Statt der Duschkabine wollen wir zukünftig eine bodenebene Walk in Dusche unser eigen nennen. Dazu haben wir bereits viele Vorarbeiten wie den Abfluss mit der Duschtasse oder die neuen Fliesenaussparungen erledigt und uns auch schon eine geeignete Duschwand bei http://duschabtrennung-ratgeber.com/duschwand/ herausgesucht. Doch bevor wir diese dann bei Amazon bestellen, wollten wir noch über ein zusätzliches Bauteil für unsere Dusche nachdenken.

Wir würden die Brause gerne in der Decke einbauen, so dass wir hauptsächlich mit dieser duschen. Hier sollten am besten eine wassersparende Lösung eingebaut werden. Es gibt doch wassersparende Duschköpfe, gibt es das auch bei Deckenduschen? Und könnt ihr uns vielleicht ein paar Modelle/Hersteller nennen, die solche Einbaulösungen anbieten bzw. Erfahrungsberichte von euch geben?

Das würde uns sehr helfen!

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 28, Feb 2018 von Pauker (670 Punkte)
Eine Regenwalddusche? Ist die auch wassersparend?
Kommentiert 1, Mär 2018 von Jud (120 Punkte)
Ja genau, mit der Deckendusche meinte ich eine Regendusche. Also entweder eine in der Decke integrierte, untergeputzte Kassette oder ein Duschkopf z.B. quadratisch der aus der Decke kommt.

Diese sind denke ich nicht wassersparend, daher meine Frage ob ihr wisst wo soetwas angeboten wird beziehungsweise ob es das überhaupt gibt (evtl. mit Bezeichnung da ich es nicht finden konnte).

Danke für Eure Hilfe!
0 Punkte
Beantwortet 19, Sep 2018 von SteffanK (140 Punkte)

Ich habe vor einigen Jahren mein Badezimmer komplett renoviert und anstatt einer Badewanne ein Glasdusche einbauen lassen. Um beim Duschen Wasser zu sparen, habe ich einen speziellen Sparduschkopf gekauft und ich denke, dass dieser super funktioniert. Allerdings gab es am Anfang Probleme mit der Dichtung und beim Duschen lief viel Wasser unter dem Glas ins Badezimmer, was natürlich total blöd war, denn es stand alles unter Wasser. Die Dichtung habe ich dann selbst durch diese https://glaszentrum-west.de/1000-doppelstreifdichtung-glas-785075-p-1584.html Duschdichtung mit Doppelstreif und Schwallschutz eingetauscht und das Problem gelöst. Manchmal ist man selbst der beste Handwerker. :) 

LG

145 Fragen

228 Antworten

46 Kommentare

317 Nutzer

...