Heizkörper drosseln

0 Punkte
Gefragt 12, Mär 2018 in Heizung von jana2207 (120 Punkte)
Hallo,
Meine Mutter dreht ständig den Heizkörper auf volle Pulle. Haben nun 1 Cent Stück in das Thermostat gelegt. Wenn die Heizung nun angemacht wird, kommt bis zur Stufe 3 gar keine Wärme an. Das soll ja auch so. Auf Stufe 5 ballert sie allerdings wie vorher, dort sollte sie doch eigentlich max. wie "sonst" auf Stufe 3 laufen, oder?? Kennt sich hier jemand damit aus? Das ganze ist dann ja auch nicht energiesparend...

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 16, Mär 2018 von Jens Zarnack (740 Punkte)
Es gibt üblicherweise bei Thermostatventilen Begrenzungsmöglichkeiten durch kleine Stifte die am Ventil sind. Mit diesen kann ein Bereich eingestellt werden, in den das Ventil gestellt werden darf. Sollte soetwas bei Ihnen nicht vorhanden sein, haben Sie vermutlich ältere Ventile ohne diese Möglichkeit.
0 Punkte
Beantwortet 19, Apr 2018 von Mobbi (330 Punkte)

Es klingt blöd, aber ich denke ein Wechsel des Thermostats lohnt sich dann wirklich.

0 Punkte
Beantwortet 12 Feb von Doseti (580 Punkte)
Da werdet ihr euren Spaß haben wenn die Stromrechnung kommt :s Wie sieht es denn bei euch aus, habt ihr euch da entschieden ?

Wir sind auch gerade auf der Suche nach Tipps wie wir auch etwas an Strom sparen können. Da haben wir so einige Quellen gefunden und ich muss auch sagen, dass es da so einiges gibt was man sich anschauen kann.

Ich habe einen Artikel bei https://www.marktspiegel.de/nuernberg/ratgeber/strom-vom-discounter-gruen-und-guenstig-d44633.html gefunden, da kann man auch lesen, dass Strom vom Discounter auch gut sein soll. Das kann man sich auch mal anschauen. Wegen der Heizung haben wir keine Probleme, die können wir mit einer App steuern und sind da auch wirklich happy mit.
0 Punkte
Beantwortet 18 Feb von Tobias Jung (140 Punkte)
@doseti  Was habt ihr denn für eine Heizung? Mit App klingt sehr interessant :)

145 Fragen

228 Antworten

46 Kommentare

317 Nutzer

...