Warum sind die Energiewerte bei der Wärmepumpe bei nach 18599 besser als bei der 4701/4108 und bei der Gasheizung umgekehrt?

0 Punkte
Gefragt 13 Jan in Heizung von bobby2502 (120 Punkte)
Ich habe eine Frage zu den Normen 18599 sowie 4108/4701. Mit denen ich mich im Rahmen meiner Masterarbeit beschäftige.

In mehreren Energieberater Softwarelösungen habe ich verschiedene Beispiele mit verschiedener Anlagentechnik berechnet.

Kurzgefasst für eine Gasheizung, und eine Ölheizung fallen die Werte für den Energiebedarf niedriger aus nach 4701/4108

Für die Luft/Wasser Wärmepumpe nach 18599.

Die Ergebnisse der Sole/Wasserpumpe hängt scheinbar von der Bauphysik ab.

Nun gehe ich davon, dass die Wärmepumpe nach 18599 besser ausfällt da simple gesagt diese Norm die reg. Energien fördern soll.
Somit bei er Öl und Gasheizung die ältere Norm die besseren Werte liefert. Leider kann ich dazu nichts finden.
Und suche nach einer wissenschaftlich verwertbaren Antwort

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

128 Fragen

232 Antworten

49 Kommentare

343 Nutzer

...