Geschäftsführer Philipp Lyding Beim BDEW-Kongress.

energieheld beim BDEW-Kongress 2014

Bewerte diesen Artikel!

Der Kongress behandelt dieses Jahr das Leitthema: „Unternehmen Zukunft: Neue Geschäftsmodelle für die Energie- und Wasserwirtschaft“.
Für uns ist es daher eine ganz besondere Ehre, dass wir zu dem Kongress eingeladen worden sind. Vertreten wird energieheld auf dem Kongress in Berlin durch die Geschäftsführer Philipp Lyding und Michael Kessler.

Der BDEW-Kongress wird seit 1997 alle zwei Jahre vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) abgehalten. Seit 2010 wird er sogar jährlich veranstaltet. Dabei handelt es sich um einen Kongress, ein Treffen, von hochrangigen Politikern, Wissenschaftlern und Führungskräften aus der Energiebranche. Ziel ist es immer Fach- und Erfahrungsaustausch zu fördern. Dies wird in Form von diversen Vorträgen, Diskussionen und Fachausstellungen erreicht.


energieheld stellt seine Online-Checks vor

Passend zu dem diesjährigen Leitthema – Neue Geschäftmodelle – stellt energieheld seine Online-Tools vor. Schließlich arbeiten wir täglich daran, die Energieeffizienz von Eigenheimen zu erhöhen, die Energiewende zu unterstützen und den Klimawandel zu bekämpfen. Und genau das wollen wir auch auf dem BDEW-Kongress vermitteln. Als Start-Up freuen wir uns sehr darüber, eine solche Plattform wie den BDEW-Kongress nutzen zu können, um auch den prominenten Gästen und Rednern unseren ENERGIE- und LEDcheck vorzustellen.

BDEW-Kongress-2014-Raumplan-Aussteller-A3-quer-compressor

Findet Ihr uns? Tipp: Klick vergrößert das Bild.

Wir haben einen der begehrten Standplätze bekommen. Vom 24.06.2014 bis einschließlich 26.06.2014 werden wir Interessierten unsere Online-Tools erklären und näher bringen. Ständig auf der Suche nach neuen Partnern ist es hier unser Ziel wichtige und vor allem interessante Kontakte zu knüpfen. Wir möchten Interesse wecken und natürlich auch energieheld bekannter machen. Der BDEW-Kongress ist eine gute Möglichkeit dazu. Auf vorherigen Messen konnten wir so zum Beispiel bereits die BHW Bausparkasse AG und die Energieversorger rhenag AG und ELE – Emscher Lippe Energie GmbH von uns überzeugen.

Der BDEW-Kongress in Kürze

„Neue Geschäftsmodelle für Energie- und Wasserwirtschaft“. Der Kongress dient auch der Ideen- und Möglichkeitenfindung. Neue Finanzierungsoptionen für die Infrastruktur der Energiemärkte werden gesucht und entwickelt. Die Energieeffizienz und das Smart Living dringen immer stärker auf den Markt und verändern diesen. Neben uns als Start-Up sind natürlich viele interessante und große Aussteller vertreten. Darunter zum Beispiel E.ON, die KfW, entega, PV Magazine, Frankfurter Allgemeine und viele mehr. Ebenso wie die vielfältigen Aussteller sind natürlich auch bekannte Personen anwesend. So dürfen wir uns etwa über Sigmar Gabriel, Peter Altmaier und den Vorstandsvorsitzenden von E.ON, Dr. Johannes Teyssen, freuen.

bdew-kongress-2014-start-up-accelerator

Besonders gespannt sind wir auch darauf unsere Start-Up-Kollegen, wie etwa °tado oder econeers, kennenzulernen!

 

Share Button

Stephan Günther

"Für eine erfolgreiche Energie- und Wärmewende ist eine realistische und unabhängige Informationsbereitstellung wichtig. Bei Energieheld ist dies unser tägliches Bestreben."