Hagelkörner Können Großen Schaden Anrichten.

Hagel beschädigt Solaranlagen!

Hagel beschädigt Solaranlagen!
1 (20%) 1 Stimmen

Der Halgelschauer hat Ihre Solaranlage zerstört – folgendes sollten Sie jetzt beachten.

Hagelstürme sorgten am Wochenende (27- 28.07.2013) im Norden wie im Süden Deutschlands für Millionenschäden.

Die bis zu 8 cm dicken Hagelkörner, vergleichbar mit Golfbällen, zerstörten Autoscheiben, Dächer, Dachfenster, Gewächshäuser – und Solaranlagen, wie etwa Photovoltaik- und Solarthermieanlagen.

Am Wochenende wurden viele Solaranlagen auf Dächern durch Hagel teilweise oder vollständig zerstört, heißt dass jetzt, dass alle Ausgaben und Mühen umsonst waren? 

Das kommt ganz auf Ihren Versicherungsschutz an und ob Sie überhaupt eine Versicherung für Ihre Solaranlage abgeschlossen haben. Denn wie oft angenommen ist eine Solaranlage nicht automatisch in der Gebäudeversicherung mitversichert. Diese Erweiterung der jeweiligen Versicherung muss normalerweise extra beantragt werden.

Ihre Solaranlage wurde durch Hagel geschädigt? Wie sollten Sie nun vorgehen?

  • Sie sollten von einer voreiligen Reparatur absehen. Es ist ratsam sich als erstes mit Ihrer Versicherung in Kontakt zu setzen.
  • Sie haben die Solaranlage Ihrer Gebäudeversicherung nicht gemeldet und Sie haben auch keine zusätzliche Solaranlagenversicherung inkl. Hagel-Schutz abgeschlossen?

Wenn dies der Fall ist, bleiben Sie auf den Kosten sitzen. Es ist wichtig Ihre Gebäudeversicherung über die Solaranlage zu informieren. Dies kann zu einer Steigerung der Versicherungsprämie führen. Bei Solarthermieanlagen ist die Gebäudeversicherung Standard und reicht völlig aus.
Bei Photovoltaikanlagen empfiehlt sich jedoch eine Photovoltaikanlagenversicherung, die noch individueller auf die Solaranlage zugeschnitten ist.
Kontaktieren Sie Ihre Versicherung!

  • Falls Sie eine auf die jeweilige Solaranlage abgestimmte Solaranlagenversicherung abgeschlossen haben, ist Ihre Solaranlage gegen Hagelschäden versichert, wenn es nicht im Vorfeld des Vertragsabschlusses explizit ausgeschlossen wurde. Die Photovoltaikanlagenversicherung z.B. ist eine Allgefahrendeckung. Ein guter Komplettschutz ist für ca. 70 Euro Jahresprämie erhältlich. Sie beinhaltet auch die Ausfallversicherung aufgrund eines Sachschadens. Diese ist v.a. an sonnigen Tagen vorteilhaft, da bei einer defekten Solaranlage viel potenzielle nutzbare Energie verloren geht. Fragen Sie Ihre Versicherung nach mehr Informationen!
    Hier können Sie z.B. Photovoltaikanlagenversicherungen vergleichen. 


Ersetzt die Versicherung den vollen, durch den Hagel entstandenen Schaden?

Das kommt ganz auf die Police an. Es kann zu Selbstbeteiligungen kommen, manchmal ersetzt die Versicherung die vollständige Solaranlage. Wenden Sie sich an Ihre Versicherung für mehr Informationen.

Ist es möglich, dass Versicherungen trotz Hagelschutzversicherung nicht zahlen?

Manche Versicherungen versuchen sich damit herauszuwinden, dass die Solaranlage auf Hagel-Schutz getestet wurde, als hagelsicher gilt und die Versicherung deswegen nicht zum Tragen kommt. Die Hagel-Größe beträgt bei diesen Tests jedoch durchschnittlich nur 2-5,5 cm. Dies hat der Hagel vom letzten Wochenende mit seinem Durchmesser von 8 cm definitiv übertroffen.

Außerdem ist es wichtig, dass Sie bei Ihrem Antrag zur Solaranlagenversicherung oder einer anderen Versicherung, die Hagel-Schutz integriert, keine fehlerhaften Angaben gemacht haben. Ist dies der Fall, kann der Versicherungsschutz für Hagel teilweise oder gänzlich gefährdet werden. Aus diesem Grund sollten Sie bei der Antragsstellung bei offenen Fragen einen Fachmann zu Rate ziehen.

Worauf sollten Sie zukünftig achten?

Es ist wichtig die Solaranlage zu versichern, nicht nur gegen Hagel, sondern auch andere Schäden wie: Tierverbiss, Diebstahl usw. Dies schützt Sie davor, dass Ihre Investition unwirksam werden könnte. Vor Vertragsabschluss sollten Sie immer die verschiedenen Angebote verschiedener Versicherungen vergleichen, um herauszufinden wer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis anbietet. Desweiteren sollten Sie beim Kauf einer Solaranlage auf  die Qualität  bezüglich der Wetterbeständigkeit achten.

Falls Sie die passenden Fachbetriebe für eine Reparatur oder gar eine neue Solaranlage suchen, kann Ihnen energieheld weiterhelfen. Holen Sie sich zunächst kostenlose Angebote ein und vergleichen Sie Preise.

Bildverzeichnis:
Hagelkorn – © JWahl / pixabay.com CC0

Fachbetriebe in Ihrer Region finden!
Angebote einholen Vergleichen Sparen
Kostenlos & Unverbindlich


 

 

 

Share Button

Sebastian Zahn

Literatur, Redaktion und Energiewende - das sind meine Themen. Bei energieheld bin ich daher genau richtig.