Förderung für Ihre Sanierung

Mit Energieheld mindestens 10% Zuschuss vom Staat!

Bundesweite Förderprogramme

Wir kennen alle Förderprogramme und holen den maximalen Vorteil für Sie heraus!

Test
Test
Beratung anfordern

Förderung und Sanierung aus einer Hand

In wenigen Schritten zu Ihrer Traumsanierung inklusive Zuschuss vom Staat.

1.

Technische Anforderungen definieren

2.

Förderfähigkeit bestimmen

3.

Antragstellung und Umsetzung

Jetzt Anfrage stellen

Regionale Fördermittel

Kombinieren Sie regionale Förderungen mit den bundesweiten Angeboten vom Staat.

Sanierungskosten

- 10% bundesweite Förderung (z.B. KfW)

- 10% regionaler Zuschuss


= 20% möglicher Zuschuss

mehr erfahren

Persönliche Beratung

Wir sind vor Ort für Sie da! Vereinbaren Sie ihren persönlichen Beratungstermin.

Bundesweite Förderprogramme

Gewerk Maßnahme Übliche Kosten Möglicher Kredit Möglicher Zuschuss
Heizung Ölheizung 7.000 - 9.000 € 0,75 % Zinsen
7,5 % Tilgungszuschuss
max. 50.000 €
15 % der Sanierungskosten
max. 7.500 €
Gasheizung 6.000 - 9.000 € 0,75 % Zinsen
7,5 % Tilgungszuschuss
max. 50.000 €
15 % der Sanierungskosten
max. 7.500 €
Pelletheizung 19.000 - 25.000 € 1,15 % Zinsen
max. 50.000 €
mindestens 3.500 €
Wärmepumpe 12.000 - 25.000 € 1,15 % Zinsen
max. 50.000 €
mindestens
1.300 - 4.500 €
BHKW 20.000 - 40.000 € 1,15 % Zinsen
max. 50.000 €
mindestens
1.900 - 3.500 €
Dämmung Kerndämmung 15 - 30 € pro m² 0,75 % Zinsen
7,5 % Tilgungszuschuss
max. 50.000 €
10 % der Sanierungskosten
max. 5.000 €
WDVS 90 - 150 € pro m² 0,75 % Zinsen
7,5 % Tilgungszuschuss
max. 50.000 €
10 % der Sanierungskosten
max. 5.000 €
Kellerdämmung 15 - 40 € pro m² 0,75 % Zinsen
7,5 % Tilgungszuschuss
max. 50.000 €
10 % der Sanierungskosten
max. 5.000 €
Dach Aufsparrendämmung mit Dacheindeckung 150 - 200 € pro m² 0,75 % Zinsen
7,5 % Tilgungszuschuss
max. 50.000 €
10 % der Sanierungskosten
max. 5.000 €
Zwischensparrendämmung 50 - 80 € pro m² 0,75 % Zinsen
7,5 % Tilgungszuschuss
max. 50.000 €
10 % der Sanierungskosten
max. 5.000 €
Geschossdeckendämmung 15 - 40 € pro m² 0,75 % Zinsen
7,5 % Tilgungszuschuss
max. 50.000 € 
10 % der Sanierungskosten
max. 5.000 €
Fenster Dreifachverglasung 900 - 1.800 € 0,75 % Zinsen
7,5 % Tilgungszuschuss
max. 50.000 €
10 % der Sanierungskosten
max. 5.000 €
Photovoltaik Photovoltaikanlage ca. 1.500 € pro kWp 1,21 % Zinsen
max. 25 Mio. €
-
Solarthermie Warmwasserbereitung 4.000 - 6.000 € 1,15 % Zinsen
max. 50.000 €
mindestens
500 €
Heizungsunterstützung 9.000 - 12.000 € 1,15 % Zinsen
max. 50.000 €
mindestens
2.000 €

Bei energieheld erhalten Sie für jede Sanierung auch die passende Förderung

Eine energetische Sanierung spart langfristig eine Menge Geld und hilft selbstverständlich auch dabei, Deutschland ein ganzes Stück umweltfreundlicher zu gestalten. Um Eigenheimbesitzer für die Investition in energiesparende Maßnahmen zu belohnen, vergibt der Staat eine speziell zugeschnittene Förderung für jede Sanierung. Mit dem Service von energieheld entgeht Ihnen kein Cent bei der Förderung!

Wir sind nicht nur Experten im Bereich der bundesweiten Zuschüsse von KfW und BAFA, sondern berücksichtigen auch die regionale Förderung in Ihrer Nähe. Mit energieheld finden Sie kostenlos und unverbindlich die passenden Fachbetriebe für Ihr Projekt, die höchstmögliche Förderung und auf Wunsch sogar die günstigste Finanzierung

Förderung für alle Gewerke

Es ist egal, welchen Teil Ihres Eigenheims Sie sanieren möchten, eine Förderung bekommen Sie bei uns immer! Neue Fenster, ein neues Dach, eine neue Heizung oder eine Solaranlage sind allesamt förderfähig. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen auch passende Alternativen, falls die gewünschte Sanierung einmal nicht gefördert werden kann.

Es gibt keinen Grund, warum Sie selber viel Zeit und Mühe aufwenden sollten, um sich mit den unzähligen Bedingungen und Vorgaben der einzelnen Programme vertraut zu machen. Wir halten uns selbstverständlich regelmäßig über alle Änderungen bei den Förderungskonditionen auf dem Laufenden.

Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der energetischen Gebäudesanierung finden wir für Sie schnell die höchstmögliche Förderung. Wussten Sie, dass bei einem Heizungstausch nicht nur der neue Kessel selbst gefördert wird?

Bei einer Sanierung erhalten Sie die Förderung nämlich auch für anfallende Nebenarbeiten wie unter anderem das Entsorgen der alten Heizung, den Tausch von Thermostatventilen, die Dämmung der Heizungsrohre und sogar notwendige Malerarbeiten. Die vollständige Liste der förderfähigen Arbeiten ist noch deutlich länger - auch bei anderen Gewerken gibt es unzählige Möglichkeiten. Gut, wenn man dann einen professionellen Partner an seiner Seite hat.

Mit staatlicher Förderung bis zu 5.000 Euro bei der Sanierung sparen

Ausschlaggebender Faktor für die Höhe Ihrer Förderung ist die angestrebte Energieeffizienz nach der Umsetzung. Die höchsten Zuschüsse gibt es stets für Erneuerbare Energien und besonders effiziente Gesamtsanierungen des Eigenheims.

Bei energieheld werden bei der Förderung aber alle Gewerke berücksichtigt, sodass Sie auch für eine neue Öl- oder Gasheizung entsprechende Zuschüsse vom Staat erhalten.

Professionelle Hilfe bei der Antragstellung

Der Service von energieheld erleichtert Ihnen auch die Antragstellung für Ihre Förderung, denn fast alle staatlichen Programme besitzen unterschiedliche Bedingungen und Fristen für ordnungsgemäße Bewilligung der Zuschüsse. Wird der Antrag falsch oder zu spät eingereicht, haben Sie meist keine Möglichkeit, Ihr Recht auf eine Förderung geltend zu machen.

Wir sorgen dafür, dass Ihr Antrag rechtzeitig bei der zuständigen Stelle eingeht und reibungslos bearbeitet werden kann. Sollte ein Energieberater für die Antragstellung von Nöten sein, dann wird Ihnen auch dieser von uns gestellt. So lässt sich die Sanierung Ihres Eigenheims schnell und reibungslos in die Wege leiten.

Sie suchen Angebote für Ihre Modernisierung?

Jetzt Anfrage stellen
 

Energieheld GmbH © 2016