Solarspeicher ist defekt

+1 Punkt
Gefragt 1, Aug 2017 in Solarthermie von wk (160 Punkte)
Hallo

ich habe eine Solaranlage von Elko Klöckner (Astron 30 TMO 500) mit 30 Röhren und einem Solarspeicher mit 300l,bei dem ein Wärmetauscher defekt ist und deshalb in der Heizung jeden Tag der Druck steigt.Wir wohnen nur noch zu zweit in dem Haus und ich würde gerne einen 200L Solarspeicher einbauen.Ich bin aber nicht sicher,ob der Speicher nicht unterdimesioniert ist.

Meine Daten:Ausrichtung Süd/West,Dachneigung ca.30°,Kolektorfläche ca.4,2qm

Vielen Dank für eure Mühe

wk

1 Antwort

+1 Punkt
Beantwortet 3, Aug 2017 von Andre (4,520 Punkte)
ausgewählt 7, Aug 2017 von Basti
 
Beste Antwort
Hallo WK,

das BAFA gibt als Richtwert ein Mindestspeichervolumen von 50 Litern / m² Kollektorfläche bei Röhren an.

In der Regel macht es mehr Sinn, einen größeren Speicher zu nehmen, da so mehr Sonnenenergie gespeichert werden kann.

Der Unterschied der Wärme- / Abstrahlverluste bei einem größeren Speicher sind eher minimal und werden durch den Mehrertrag meines Erachtens wett gemacht.

Wenn also nicht der Platz extrem knapp ist, würde ich weiter zu einem 300 Liter Speicher greifen.

129 Fragen

235 Antworten

50 Kommentare

357 Nutzer

...