Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Ich stimme zu
ssl-certificate

Angebote für eine Beratung

kostenlose Angebote | regionale Betriebe | 100% unverbindlich

Inhaltsverzeichnis

Was fördert der Zuschuss KfW 430?

Der Investitionszuschuss der KfW (Programm Nr. 430) bietet sich für alle Maßnahmen an, die durch Eigenkapital finanziert werden sollen. Grundvoraussetzungen sind:

  • Der Antrag für den KfW Zuschuss 430 muss vor dem Baubeginn durch einen Energieberater gestellt werden.
  • Der Bauantrag bzw. die Bauanzeige Ihrer Immobilie muss vor dem 01.02.2002 erfolgt sein.
  • Sie sind Eigentümer eines Ein- oder Zweifamilienhauses mit max. 2 Wohneinheiten (abgeschlossene Wohnung mit eigenem Zugang, Kochgelegenheit, fließend Wasser und Toilette) oder einer Wohnung
  • Ferienhäuser und -wohnungen sind ausgeschlossen

Energieheld-Whiteboard: Förderung für neue Heizung (KfW 430, 152, 167 & BAFA)

Quelle: © Energieheld / youtube.com

In diesem Energieheld-Whiteboard informieren wir über die vier gängigsten Förderungen der KfW und des BAFA zur Modernisierung des Heizungssystems.

*ACHTUNG: Angaben zu Förderungen beziehen sich in den Energieheld-Whiteboards immer auf den aktuellen Stand bei Videoveröffentlichung und können sich mittlerweile auch geändert haben.

KfW-Förderung für die Gebäudehülle (KfW 430 & 152 für Dämmung, Fenster, Dach)

Quelle: © Energieheld / youtube.com

In diesem Energieheld-Whiteboard informieren wir über die KfW-Förderungen für die Gebäudehülle. Also für Dämmungen, Fenster und Dacharbeiten.

*ACHTUNG: Angaben zu Förderungen beziehen sich in den Energieheld-Whiteboards immer auf den aktuellen Stand bei Videoveröffentlichung und können sich mittlerweile geändert haben.

Wie fördert KfW 430?

Bild: Sanierung eines Gebäudes
Eine Gebäudesanierung lohnt sich | © Katarzyna Wojtasik / shutterstock.com

Die Förderung durch den KfW 430 Zuschuss kann sich auf bis zu 30 Prozent der gesamten Investitionskosten bzw. auf bis zu 30.000 Euro je Wohneinheit belaufen. Einzelmaßnahmen werden dagegen bei 15 Prozent der förderfähigen Kosten, bzw. maximal 7.500 Euro gedeckelt.

Wie hoch der Zuschuss KfW 430 jeweils ausfällt, hängt letztlich davon ab, welcher KfW-Effizienzhaus-Standard mit der Sanierung erreicht wird, oder um welche Einzelmaßnahmen es sich handelt. Die momentan gültigen Fördersätze, geordnet nach KfW-Effizienzhaus-Stufe, finden Sie in den nachstehenden Tabellen (Stand Juni 2017):

Sanierung auf KfW-Effizienzhaus-Standard Höhe des KfW-Zuschusses 430
KfW-Effizienzhaus 55 30 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 30.000 € für jede Wohneinheit
KfW-Effizienzhaus 70 25 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 25.000 € für jede Wohneinheit
KfW-Effizienzhaus 85 20 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 20.000 € für jede Wohneinheit
KfW-Effizienzhaus 100 17,5 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 17.500 € für jede Wohneinheit
KfW-Effizienzhaus 115 15 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 15.000 € für jede Wohneinheit
KfW-Effizienzhaus Denkmal 15 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 15.000 € für jede Wohneinheit
Sanierung von einzelnen Bauteilen Höhe des KfW-Zuschusses 430
Heizungs-/Lüftungspaket (Tausch der Heizung, Einbau oder Tausch einer Lüftungslage+Dämmung oder neue Fenster)* 15 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 7.500 € für jede Wohneinheit**
Einzelmaßnahme 10 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 5.000 € für jede Wohneinheit**

* Um den erhöhten Fördersatz von 15 % zu bekommen, gelten besondere Anforderungen.
**Bitte beachten Sie, dass Zuschussbeträge erst ab 300 € ausgezahlt werden, die Maßnahme muss also ein Mindestvolumen von 3.000 € übersteigen. Andernfalls wird keine Förderung gewährt.

Energieheld-Whiteboard: KfW-Effizienhäuser & Förderungen

Quelle: © Energieheld / youtube.com

In diesem YouTube-Video zum Energieheld-Whiteboard informieren wir über die KfW-Effizienzhäuser und die damit möglichen Förderungen.

*ACHTUNG: Angaben zu Förderungen beziehen sich in den Energieheld-Whiteboards immer auf den aktuellen Stand bei Videoveröffentlichung und können sich daher mittlerweile geändert haben.

Welche konkreten Maßnahmen fördert der KfW 430 Zuschuss?

Der KfW 430 Zuschuss fördert bestimmte Einzelmaßnahmen der Gebäudesanierung - zu diesen gehören:

Nur wenn Öl / Gas betriebene Heizungsanlagen erneuert werden, sind folgende Anlagen zusätzlich förderbar:

Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien werden grundsätzlich durch das BAFA gefördert.

  • Austausch der Heizungsanlage (nur Gas oder Öl)
  • Optimierung bestehender Heizungsanlagen (älter als 2 Jahre)

Mit welchen weiteren Fördermitteln ist der KfW 430 Zuschuss kombinierbar?

Die Kombination des KfW 430 Zuschusses mit anderen öffentlichen Fördermitteln, z. B. Krediten, Zulagen und Zuschüssen ist grundsätzlich möglich. Im Folgenden sind verschiedene, mit dem Zuschuss KfW 430 kombinierbare< Programme aufgelistet:

Hinweis: Eine Kombination der Fördermittel von BAFA und KfW ist nur zulässig, wenn ein gewisser KfW-Effizienzhaus-Standard angestrebt wird.