Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Ich stimme zu
ssl-certificate

Ausgangslage

Bild: Anwendung Einblasdämmung
Die Einblasdämmung wird eingeblasen | © Energieheld / Terpelle

Erdgeschosswohnungen werden oft als Fußkalt beschrieben und u. a. deshalb von kritischen Mietern nicht gern angemietet. Da die Kellerdecke in den Erdgeschosswohnungen eine großflächige Wärmebrücke zu dem unbeheizten Kellerraum darstellt, war hier eine Dämmung notwendig.

Nicht zuletzt für den zu erstellenden Energieausweis war es wichtig, den Energieverbrauchskennwert des Gesamtgebäudes zu senken, um die Attraktivität der Immobilie zu steigern. Heute achten Mietinteressenten wie bei Haushaltsgeräten u. a. auf einen geringen (Heiz-)Energieverbrauch.

Ich bin im Internet auf Energieheld aufmerksam geworden, auf der Suche nach Einblasdämmung.

Umsetzung

Bild: Löcher der Einblasdämmung
An den Pfeilen befinden sich die Löcher der Dämmung | © Energieheld / Terpelle

Ich habe versucht, auch andere Angebote einzuholen. Jedoch war ich enttäuscht, dass diese Mitbewerber oft mehr Ihr Produkt bzw. Technologie bei mir anbringen wollten, als lösungsoffen anzubieten. Die anderen Anbieter wollten vorzugsweise Perlit oder Steinwolle einblasen.

Die vereinbarten Termine wurden mit mir abgestimmt und eingehalten.

Das Einblasen der Dämmung erfolgte über Bohrungen in der Dielung der über dem Keller liegenden Wohnungen. Die Bohrungen wurden nach der Einbringung mit Holzstopfen wieder verschlossen. Obwohl die Dielung danach abgeschliffen und klar lackiert wurde, sind die Bohrlöcher nicht störend und wirken wie Astlöcher.

Das wichtigste für mich war, dass durch die Dämmung im Hohlraum die Kellerdeckenhöhe nicht eingeschränkt werden musste.

Ergebnis

Bild: Fertige Dämmung
Das Ergebnis der Maßnahme | © Energieheld / Terpelle

Die Arbeiten liefen ohne größere Probleme ab. Da ich während den Arbeiten noch den Auftrag erweiterte, reichte anfänglich das Material nicht aus, jedoch wurde der Rest ohne zusätzliche Anfahrtskosten zu Ende gebracht.

Die Arbeit von Bauservice Pfeil war umsichtig und korrekt. Ich kann die Firma guten Gewissens weiterempfehlen.