Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Ich stimme zu
ssl-certificate

Ausgangslage

Bild: Alte Glasbausteine
Die alten Glasbausteine | © Energieheld / Schörner

Ich hatte mir ein Haus aus dem Baujahr 1951 gekauft und wollte vor Einzug einige Sanierungsarbeiten durchführen. Die Fenster waren teilweise schon trüb und ein Austausch wurde mir von einem Energieberater empfohlen.

Ich machte mich im Internet auf die Suche und stellte eine unverbindliche Anfrage auf der Seite von Energieheld.

Gleich am nächsten Tag erhielt ich einen Anruf von Energieheld und weitere Informationen. Mir wurde das Unternehmen ADKO Fenster empfohlen, da mit diesem Unternehmen wohl schon sehr gute Erfahrungen gemacht worden waren. Der Beratungstermin von ADKO Fenster sollte ganz unverbindlich sein und ich hätte mir ohne weiteres noch andere Angebote einholen können. Aber ich war von Beginn an sehr begeistert über die absolute Zuverlässigkeit dieses Unternehmens.

Die erste Vor-Ort-Beratung war nett, informativ, gewissenhaft und ich hatte den Eindruck, dass ich ehrlich über Vor- und Nachteile (z.B. Holz- vs. Kunststofffenster, einflüglige Fenster vs. zweiflüglige Fenster, etc.) beraten worden bin. Im Nachgang wurde mir noch zusätzlich empfohlen, die alten Jalousien doch ersetzen zu lassen. Ich bin froh, dass ich mich dafür entschieden habe, da ich jetzt zwei wunderbar leise laufende Jalousien habe.

Umsetzung

Bild: Neues Fenster statt Glasbausteine
Das neue Fenster ersetzte die Glasbausteine | © Energieheld / Schörner

Alle weiteren Termine (2. Termin zum genauen Ausmessen der Fenster, konkrete Angebotserstellung und Montage) wurden zuverlässig eingehalten. Insgesamt sollten sechs Fenster ausgebaut (davon zwei Glasbaustein-Fenster, was wohl sehr mühsam ist), sechs Fenster eingebaut und zwei Jalousiekästen angebaut werden.

Beim eigentlichen Ausbauen der alten Fenster und Einbauen der neuen Fenster war ich nur die letzte Stunde dabei, aber zur Abnahme war alles sauber und ordentlich hinterlassen worden. Auch das Beet des Nachbarn, das zum Ausbauen der alten Glasbausteine betreten werden musste, wurde pfleglich behandelt.

Wie im Voraus besprochen dauerte das Ganze 1,5 Tage.

Ergebnis

Bild: Neue Kunststofffenster
Hier ist das neue, klare Kunststofffenster eingebaut | © Energieheld / Schörner

Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit dem gesamten Ablauf und mit dem Ergebnis. Die neuen Fenster haben schon von vielen Seiten Lob erhalten und werden bewundert.

Ich kann Energieheld und ADKO Fenster nur jedem wärmstens empfehlen und würde mich jederzeit wieder für diese beiden Unternehmen entscheiden.