Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Ich stimme zu
ssl-certificate

Angebote für eine Beratung

kostenlose Angebote | regionale Betriebe | 100% unverbindlich

Inhaltsverzeichnis

Paket "einfach und sicher" von EWE

Das Paket "einfach und sicher" soll Ihre Sicherheit steigern. Es besteht aus der Basisstation, einem Bewegungsmelder und je zwei Tür- bzw. Fensterkontakten und Zwischensteckern. Für EWE-Kunden kostet dieses Paket ca. 190 Euro, für alle anderen 240 Euro. Das System kann aber auch monatlich bezahlt werden, kostet so 13 Euro bzw. 15 Euro.

Mithilfe dieses Smart Home Systems lässt sich durch wechselnde Beleuchtungsszenarien ganz bequem Ihre Anwesenheit simulieren. Bei „unerlaubten Bewegungen“ erhalten Sie sofort per App eine Benachrichtigung und können reagieren und beispielsweise die komplette Beleuchtung zur Abschreckung einschalten.

Sie können auch bestimmte Geräte anschließen. Diese gehen automatisch aus sobald Sie das Haus verlassen, so müssen Sie sich nie wieder Sorgen machen, ob das Bügeleisen noch eingeschaltet ist. Oder Sie lassen sich benachrichtigen, wenn ein Fenster noch geöffnet ist.

Paket "hell und schnell" von EWE

Paket "hell und schnell" soll Ihr Leben erleichtern. Es beinhaltet die Basisstation, einen Funkschalter, einen Bewegungsmelder und zwei Zwischenstecker. Auch dieses System kostet 190 Euro bzw. 240 Euro oder ist monatlich zu bezahlen, kostet dann 12,95 Euro bzw. 14,95 Euro.

Mit diesem System können Sie bequem Ihre Lichtanlagen steuern. Sie müssen nicht erst durch Ihr komplettes Haus laufen um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Sobald Sie hereinkommen, treten ganz automatsch voreingestellte Lichtszenarien in Kraft. Oder lassen Sie Ihre Lieblingsmusik erklingen, wenn Sie das Wohnzimmer betreten.

Auch eine Panikfunktion ist möglich. Sollte ein Unbefugter in der Nähe sein, können Sie den Panikknopf betätigen und so gekoppelte Beleuchtung und Elektrogeräte einschalten.

Paket "warm und spar" von EWE

„Energiesparen leicht gemacht“ verspricht das "warm und spar"-Paket. Die Kosten sind ebenso wie bei den beiden anderen Paketen 190 Euro bzw. 240 Euro oder die monatliche Rate von 13 Euro bzw. 15 Euro. Der Lieferumfang besteht aus der Smart-Home-Basis und je zwei Heizkörperthermostaten und Fenster-/Türkontakten.

Heizkörper sind so in der Lage, geöffnete Fenster zu erkennen und regeln die Heizung automatisch herunter oder schalten sie komplett aus. Außerdem können Sie Ihre Heizkörper bequem von unterwegs steuern. Sind Sie nicht anwesend, wird weniger geheizt, kommen Sie von der Arbeit, kann es schon angenehm warm sein.

Zusätzliche Smart-Home-Bausteine

Bild: EWE Smart Home
Eine dieser Kameras ist im Paket einfach&sicher enthalten | © EWE AG

EWE verkauft zusätzlich zu den drei großen Paketen auch sämtliche Bausteine einzeln. Somit können Sie ganz einfach Ihr Paket individuell ergänzen oder erweitern.

Zwischenstecker, Tür- bzw. Fensterkontakte und Funkschalter sind für je ca. 47 Euro erhältlich,  weitere Thermostate und Bewegungsmelder sind zu je 70 Euro im Handel zu kaufen. Auch eine WLAN-Kamera verkauft EWE. Diese schlägt mit ungefähr 130 Euro zu Buche. Alle Geräte sind genau wie die Pakete auch monatlich bezahlbar.

Preistabelle für EWE Smart Home

Um bei all diesen verschiedenen Möglichkeiten den Überblick zu behalten, hat Energieheld hier für Sie die wichtigsten Produkte und Preise in einer übersichtlichen Tabelle zusammengestellt:

Produkt Preis
Paket "einfach & sicher" 190 € für Kunden, sonst 240 €
Paket "hell & schnell" 190 € für Kunden, sonst 240 €
Paket "warm & spar" 190 € für Kunden, sonst 240 €
Zwischenstecker, Tür- und Fensterkontakte 47 €
WLAN-Kamera 130 €

Erfahrungen mit EWE Smart Home

Die Erfahrung mit Smart Home Produkten sind überwiegend positiv. Die meisten Tester sind sehr zufrieden. Allerdings gibt es auch vereinzelte Stimmen, die die relativ komplizierte Software-Konfiguration bemängeln. Hier kam es gelegentlich zu Problemen, die Basisstation zu erkennen und es mussten Veränderungen der IP-Adressen vorgenommen werden, was nicht für jeden Benutzer selbstverständlich ist. Aber dies sind wirklich nur Einzelstimmen, eine Mehrheit ist zufrieden und berichtet von Stromersparnissen um 20 Prozent.