Bild: Heizungsmodernisierung mit Vaillant

Bild: Vaillant-Logo
Heizungsmodernisierung mit Vaillant

Warum ist eine Heizungsmodernisierung gerade jetzt sinnvoll?

Durch das Klimapaket wird die Modernisierung Ihrer Heizung hin zu einem modernen und umweltfreundlichen System seit Beginn 2020 stärker als bisher gefördert. Entscheiden Sie sich jetzt für einen Wechsel zu einer klimafreundlichen Heizung, können Sie sich bis zu 50 % Förderung vom Staat1 sichern.

Denken Sie an eine Heizungsmodernisierung einmal vor diesen Gesichtspunkten:

  • Mit bis zu 50 %1 gibt es aktuell die höchste Förderung in der Geschichte.
  • Dank einer Heizungsmodernisierung verringern Sie laufende Kosten und reduzieren CO-Emissionen.
  • Der Austausch geht schnell und einfach.

Warum Sie sich für Vaillant entscheiden sollten?

  • Seit über 140 Jahren verfolgen wir eine Strategie, die auf nachhaltiges und profitables Wachstum ausgelegt ist.
  • Unsere umweltfreundlichen Heizlösungen tragen dazu bei, Ressourcen zu schonen und CO-Emissionen zu reduzieren.
  • Wir haben ein bundesweites Netzwerk an qualifizierten Partnern.

Zögern Sie nicht bei der Beantragung Ihrer Fördermittel, da das Volumen der Anträge auf Förderung aktuell 170 % über Vorjahresniveau ist.2

1Bitte beachten Sie, dass auf sämtliche Fördermittel kein Rechtsanspruch besteht. Der genannte maximale Förderbetrag vom Staat versteht sich inklusive 5%, wenn eine energetische Sanierungsmaßnahme Bestandteil eines geförderten individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) ist. [Näheres erfahren Sie hier]

2Quelle: BDH Juni 2020

Ihre Vorteile mit einer neuen Heizung von Vaillant

Eine neue Heizung spart spürbar Energiekosten und wird noch höher bezuschusst. Das zahlt sich künftig immer mehr aus, denn die Preise für fossile Energieträger – insbesondere für Heizöl – werden ab 2021 jedes Jahr kräftig steigen.

Gebäude gehören zu den wesentlichen Verursachern von CO-Emissionen. Für Heizung und Warmwasser werden etwa 26 Prozent der gesamten Endenergie in Deutschland verbraucht (Quelle: Umweltbundesamt). Der Einfluss von Heizungen auf den Energiehaushalt ist der größte Hebel für eine CO-Reduktion.


In wenigen Klicks zum unverbindlichen Online-Angebot

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um diesen Inhalt zu sehen.

*dieser Service setzt technische Cookies, um die Konfiguration des Nutzers vorzuhalten. Eine Nutzung ohne Cookies ist nicht möglich.


Bild: Vaillant Heizungsmodernisierung
Heizungsmodernisierung mit Vaillant bei Familie Noll

Heizungsmodernisierung bei Familie Noll

Familie Noll aus Wuppertal hat sich für einen Heizungstausch in ihrem Bungalow aus den 70er Jahren entschieden. Die alte Ölheizung wurde durch eine Wärmepumpe mit kompakter Inneneinheit ersetzt.

Das brachte einen kompletten Raum von fast 142 Quadratmeter zusätzlich, weil gleichzeitig der Öltank entsorgt werden konnte. Der Heizungstausch ist zudem ökologisch, denn 75 Prozent der Energie bezieht die Wärmepumpe aus der Umgebungsluft. So bietet die Entscheidung der Familie Noll für eine moderne Wärmepumpe gleich mehrere Vorteile.

"Schneller, wirtschaftlicher und umweltfreundlicher geht ein Heizungstausch nicht", freut sich im Nachhinein Wolfgang Noll.

Heizungsbaumeister Stefan Simeit ist sich ebenfalls sicher, dass die Wärmepumpe, aufgrund ihrer hohen Leistung, all die Hausbesitzer überzeugen wird, die neben einer wirtschaftlichen zusätzlich eine besonders ökologische Heizungsanlage haben möchten.

Erfahren Sie noch mehr über die Heizungsmodernisierung in Familie Nolls Einfamilienhaus im Video:

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um diesen Inhalt zu sehen.

Noch nie war es sinnvoller zu einer neuen Heizung zu wechseln. Und noch nie war es wichtiger.

Sie suchen noch mehr Informationen zum Thema Heizungsmodernisierung?

Kein Problem! Laden Sie einfach unseren kostenlosen Wegweiser hier herunter.