Um nasse Fenster zu minimieren sollte man im Winter in einer unbenutzten Wohnung ( 15 C ) die Vorhaenge auf oder zu lassen ?

–1 Punkt
Gefragt 15, Nov 2016 in Fenster von Eckart Schroeter (140 Punkte)

3 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 22, Nov 2016 von Carsten (820 Punkte)
ausgewählt 22, Nov 2016 von Basti
 
Beste Antwort
Das macht kein großen Unterschied.

Ich würde Sie aber auflassen.
+1 Punkt
Beantwortet 22, Nov 2016 von ArnoldDrewer (1,740 Punkte)
Ich sehe es wie Carsten: es macht keinen großen Unterschied. Ich würde aber den Vorhang auf lassen, damit das Wasser durch Luft-Konvektion auch wieder abtrocknen kann. Sonst kann es bei Holzfenstern zu Wasserschäden kommen.
Kommentiert 9, Aug 2017 von Gant (180 Punkte)
Am besten wäre es wohl auch die Wohnung ab und zu zu lüften und zu heizen auch wenn sie aktuell unbenutzt ist
0 Punkte
Beantwortet 26, Sep 2017 von RPaschotta (300 Punkte)
Nasse Fenster zeigen an, dass es in der Wohnung viel zu feucht ist. Heizen und Lüften hilft, kostet aber viel Energie. Ein Luftentfeuchter mit Hygrostat wäre wohl die günstigere Lösung - siehe hier:

https://www.energie-lexikon.info/luftentfeuchter.html

137 Fragen

250 Antworten

52 Kommentare

2,138 Nutzer

...