Angebote für Fassaden
  • kostenlose Angebote
  • regionale Betriebe
  • 100 % unverbindlich
Jetzt Handwerker in Ihrer Region finden.

James Hardie: ein Hersteller von Fassadenverkleidung

Bild: Logo des Unternehmens James Hardie
James Hardie Logo | © James Hardie Bauprodukte GmbH

Die Aktiengesellschaft James Hardie hat ihren Ursprung in Australien und vertreibt weltweit vorgehängte hinterlüftete Fassaden. Diese sorgen für ein gutes Raumklima und optimalen Wetterschutz. Der Hersteller von Fassadenverkleidung verspricht vor allem lange Haltbarkeit und hat seine gesamte Produktion darauf ausgelegt. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist selbstverständlich das Design.

James Hardie bietet zwei verschiedene Produktlinien an. Eine imitiert die Holzoptik klassischer Fassadenverkleidung, die andere eignet sich mit ihrer glatten Oberfläche eher für moderne Gebäude.

Inhalt


    Das Unternehmen James Hardie

    Das zentrale Produkt des Herstellers sind Fassaden aus Faserzement. Dieses Material zeichnet sich besonders durch seine Haltbarkeit, Vielseitigkeit sowie Festigkeit aus und findet heutzutage oft Verwendung. Außerdem bietet James Hardie auf seine Fassadenverkleidung abgestimmte Zierleisten an. Die Fassadenverkleidung dieses Herstellers ist besonders leicht und lässt sich sowohl schrauben als auch nageln. Die Montage ist sehr einfach und kann durch eine Person vorgenommen werden.

    James Hardie nimmt Rücksicht auf die Umwelt und versucht unter anderem ständig die Müllproduktion zu verringern, seine Rohstoffe lokal zu beschaffen und Nutzwasser mehrfach zu verwenden. Der Hersteller von Fassadenverkleidung ist international tätig. Er besitzt Standorte in den USA, Australien, Neuseeland und auf den Philippinen. Es werden über 2.500 Mitarbeiter beschäftigt und jährlich circa 1,5 Milliarden Dollar erwirtschaftet.


    Fassadenverkleidung von James Hardie - die Geschichte eines Herstellers

    James Hardie Industries wurde Ende 2001 als Muttergesellschaft der James Hardie Unternehmensgruppe gegründet. Seinen Ursprung findet der Hersteller von Fassadenverkleidung im Jahr 1888.

    Der Unternehmer James Hardie wanderte nach Australien aus und eröffnete dort ein Importgeschäft zur Einfuhr von Ölen und Gerbereiprodukten. Kurze Zeit später trat auch Andrew Reid in das Geschäft ein. Seine Familie leitete das Unternehmen, nachdem der Gründer in den Ruhestand gegangen war. 1951 ging James Hardie an die Australische Börse und vergrößerte anschließend sein Produktportfolio. In den 80er-Jahren entdeckte der Hersteller von Fassadenverkleidung einen neuen Werkstoff für sich: Faserzement. Dieser ist heute Mittelpunkt der Produktion.

    Fassadenverkleidung mit Dämmung

    Fassaden-Produkte vom Hersteller James Hardie

    James Hardie ist Spezialist für Faserzement. Hier ist eine Übersicht über die Produkte des Herstellers von Fassadenverkleidung:

    Produkt von James Hardie Einsatzbereich
    HardiePlank® (Holz-Optik) Fassadenverkleidung
    HardieLinea® (Glatte Oberfläche) Fassadenverkleidung
    Zierleisten Fassade

    Alternativen zur Fassadenverkleidung von James Hardie

    Besonders bei der Fassadenverkleidung spielt das Design eine wichtige Rolle, daher kommt es sehr auf die persönlichen Vorlieben an. Es gibt viele Hersteller, die ähnliche Produkte wie die von James Hardie produzieren - jeder von ihnen mit individuellen Farben und Modellen. Wir haben Ihnen eine Übersicht zusammengestellt, in der Sie auf der Suche nach dem richtigen Hersteller von Fassadenverkleidung sicherlich fündig werden.